Alternative zu PC-Maus und Tastatur

Aiptek: Grafiktablett HyperPen 10000U für professionelle Anwender

Der Spezialist für Peripheriegeräte Aiptek hat am Dienstag ein neues Grafiktablett vorgestellt. Ergonomisches arbeiten soll das 12-Zoll-Grafiktablett Hyper Pen 10000U ermöglichen.

Aiptek HyperPen 10000U

© Archiv

Aiptek HyperPen 10000U

Der Spezialist für Peripheriegeräte Aiptek hat am Dienstag ein neues Grafiktablett vorgestellt. Ergonomisches Arbeiten soll das 12-Zoll-Grafiktablett Hyper Pen 10000U ermöglichen.

Sowohl berufliche als auch private Nutzer sollen mit dem HyperPen 10000U eine praktische und vielseitige Alternative zu der Arbeit mit einer herkömmlichen Computer-Maus oder Tastatur vorfinden. Laut Hersteller lassen sich Tätigkeiten wie die Steuerung des Betriebssystems, Anwendungen zur Foto- und Grafikbearbeitung oder Präsentationsprogramme mit dem Tablett komfortabel ausführen. Die Bewegungen des kabellosen Zeichenstiftes auf dem Tablett werden als Bewegungsdaten an den Computer übermittelt. Vor allem die Erstellung von Illustrationen, Zeichnungen oder die Bearbeitung von Bildern soll so schneller und präziser auszuführen sein.

Der HyperPen 10000U unterstützt die Betriebssysteme Windows Vista und MacOS. Die aktive Bildfläche des 10-Zoll großen Grafiktabletts kann entweder im 16:10 Breitbildformat oder im 4:3 Format verwendet werden. Die Auflösung beträgt 4000 dpi, 16 integrierte Schnellzugriff-Buttons, sogenannte "Hot Cells" ermöglichen den direkten Zugriff auf häufig genutzte Programme, Dateien oder Web-Sites. Das Aiptek Grafiktablett HyperPen 10000U ist ab sofort im Handel und kostet zusammen mit der Grafiksoftware Adobe Photoshop Elements 6.0 rund 100 Euro inklusive Mehrwertssteuer.

Aiptek HyperPen 10000U

© Archiv

Mehr zum Thema

Geforce GTX 1060
Einsteiger-Grafikkarte

Nvidia könnte mit der Geforce GTX 1050 die vierte Pascal-Grafikkarte für Endverbraucher planen. Es kursieren angebliche Specs, ein Release-Datum im…
Raspberry Pi
Überraschungserfolg

Die Macher des Raspberry Pi feiern 10 Millionen verkaufte Exemplare des Mini-PCs und veröffentlichen ein neues Starter-Kit.
Geforce GTX 1050 Ti: Release und Preise bekannt
Für Einsteiger

Nvidia hat die beiden Grafikkarten-Chips Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti vorgestellt. Release ist ab 25. Oktober zu Preisen ab 125 Euro.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Grafikkarten

Die neue GPU-Einstiegsklasse von Nvidia steht mit Geforce GTX 1050 (Ti) ab 125 Euro an. AMD senkt gleichzeitig seine Preise für die direkten…
Medion Akoya P5360 E
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab Donnerstag bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…