AgfaPhoto/Sagem - Bilderrahmen und Photoscanner

Sagem hat sich für digitale Bilderrahmen und Photoscanner den Markennamen AgfaPhoto gesichert. Bei digitalen Bilderrahmen will man nun mit Eco-Technik

image.jpg

© Archiv

Sagem hat sich für digitale Bilderrahmen und Photoscanner den Markennamen AgfaPhoto gesichert. Bei digitalen Bilderrahmen will man nun mit Eco-Technik überzeugen. Das Modell AF5077MS hat einen Helligkeitssensor und kann automatisch eine Netzabschaltung durchführen. Damit will man den Stromverbrauch minimieren. Auf der IFA präsentiert AgfaPhoto zudem den A6-Foto-Scanner AS1110. Er soll Bilder und Dokumente in wenigen Sekunden einlesen und legt diese auf Speicherkarte ab. Dazu ist ein Speicherkartenleser integriert der SD, MMC, MemoryStick, xD und CompactFlash unterstützt. Sowohl der Bilderrahmen AF5077MS als auch der A6-Foto-Scanner AS1110 werden 80 Euro kosten. www.sagem-online.com

Mehr zum Thema

Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.
Nintendo Switch
Neue Konsole

Wer den neuen Nintendo Switch Online-Service nutzt, dem verspricht Nintendo ein kostenloses Spiel pro Monat. Doch dabei gibt es einen Haken.
Chrome Erweiterung Wayback Machine
Internet Archive

Bye Bye 404! Die neue Chrome-Erweiterung des Internet Archive liefert bei Webseiten-Fehlern automatisch die letzte, archivierte Fassung.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Intel-Konkurrent

Mittlerweile kursiert ein Release-Date für AMD RyZen – die neue CPU-Generation des Intel-Konkurrenten. Ende Februar soll es soweit sein.
Pokémon GO: 2. Generation
GPS-Tracking

Niantic veröffentlicht einen neuen Patch bzw. ein Update für Pokémon GO. Der betrifft vor allem das GPS-Tracking und die Apple Watch. Wir haben die…