Menü

Software Adressverwaltung: PC-Adreßzz! 7 für Windows, Linux und Mac

Die Adressenverwaltung PC-Adreßzz! 7 von Hastasoft erlaubt es nach Herstellerangaben, private oder geschäftliche Adressen besonders komfortabel zu erfassen und zu bearbeiten. Damit jeder Anwender genau den passenden Funktionsumfang bekommt, ist das Programm in drei unterschiedlichen Editionen erhältlich.
Adressverwaltung: PC-Adreßzz! 7 für Windows,  Linux und Mac © Hastasoft

Besonders die Austauschbarkeit der Daten zwischen Windows, Linux und Mac kann als wichtiges Feature gelten. So hat die neu erschienene Version für den Mac volle Windows- und Linux-Datenkompatibilität.

Neben den vordefinierten Standard-Datenfeldern sind bis zu 16 freie Datenfelder pro Datensatz in der Adressverwaltung verfügbar, der Import und Export kann die Formate CSV und vCard verarbeiten. Auch weitere Verwaltungsfunktionen sind verfügbar, wie das Filtern von Adressen, finden von Doubletten, Telefonlisten ausdrucken und E-Mail-Verteiler erstellen.

Die Versionen und Preise im Überblick:

Die Basic-Version kostet 15 Euro. Sie kann Adressen verwalten, bietet eine Import- und Export-Funktion und erlaubt es, die Datensätze auszudrucken.

Die Professional-Version für 20 Euro kann zusätzlich Adressen filtern, doppelte Datensätze aufspüren und Dokumente und Bilder mit Adressen verknüpfen. Es ist auch möglich, Adressen untereinander zu verknüpfen. Ab dieser Version lassen sich acht frei definierbaren Zusatzfelder nutzen.

Die Enterprise Version für 30 Euro ermöglicht u.a. ein "konditionales Ändern von Adressen" und führt bei Bedarf ein stündliches Backup bearbeiteter Adressdateien durch. Es stehen neben den 8 Standard Zusatzfeldern weitere 8 Zusatz-Adressfelder bereit.

Weitere Informationen auf www.pc-adress.de

 
x