Digitale Fotografie - Test & Praxis

Adobe Flash - für den Fernseher

Adobes Flash-Format ist längst zum Standard für Diashows, Videos und Banner im Internet geworden. Jetzt geht Adobe einen Schritt weiter und will das Format auch

image.jpg

© Archiv

Adobes Flash-Format ist längst zum Standard für Diashows, Videos und Banner im Internet geworden. Jetzt geht Adobe einen Schritt weiter und will das Format auch auf den heimischen Fernsehern etablieren. Dafür haben die Amerikaner bereits Unterstützung bei einigen Chip- und Fernsehherstellern gefunden, so dass bereits Ende 2009 die ersten Geräte auf den Markt kommen sollen. Mit dem Internet verbunden, greifen Fernseher, Settopboxen oder Receiver mit Hilfe der Flash-Plattform auf hochauflösende Videos, Diashows und Online-Inhalte zu. Abgespielt werden HD Web Videos im Flash Video (FLV) Format. Ein Umschalten zwischen Fernsehprogramm und Web-Inhalten soll auch aus dem Web-Browser heraus möglich sein.

www.adobe.de

Mehr zum Thema

Pokemon GO Wasserfestival Event 2017
Neues Ingame-Event

Niantic startet ein neues Pokémon GO Event: Das Wasserfestival 2017. Bestimmte Wasser-Pokémon spawnen nun öfter - darunter Karnimani, Lapras und…
Windows 10 Einstellungen
Update nachgeschoben

Nach dem Patch Day hatten einige Nutzer von Windows 10 und Windows Server 2016 verschiedene Probleme. Der aktuelle Patch KB4015438 verspricht eine…
DoubleAgent Windows Zero Day
Schwere Sicherheitslücke

Das BSI warnt für alle Windows-Versionen vor der neuen Zero-Day-Attacke DoubleAgent. Sie macht sogar Antivirus-Tools zum Einfallstor für Malware.
Pokemon GO Shiny Karpador Garados
Server-Update

Shiny Pokémon halten Einzug in Pokémon GO. Spieler können nun Shiny Karpador und Shiny Garados fangen. Wir tragen alle bekannten Fakten zusammen.
Starcraft Remastered
Blizzard

Blizzard hat für Sommer 2017 den Release von Starcraft Remastered angekündigt. Dabei handelt es sich um eine 4K-Neuauflage des…