Digitale Fotografie - Test & Praxis

Adobe Camera Raw, Lightroom und DNG Converter - neue Versionen

Photoshop Camera Raw 5.6, Lightroom 2.6 und DNG Converter 5.6 sind nun als Release Candidate zur Verfügung. Damit sind die neuen Versionen schon getestet, aber

image.jpg

© Archiv

Photoshop Camera Raw 5.6, Lightroom 2.6 und DNG Converter 5.6 sind nun als Release Candidate zur Verfügung. Damit sind die neuen Versionen schon getestet, aber noch nicht offiziell veröffentlicht. Für Mac-Anwender hat Adobe ein Farbinterpolationsproblem in Lightroom 2.5 und Camera Raw 5.5 behoben. Wichtiger ist jedoch das wieder neue Kameras dazu gekommen sind deren RAW-Daten nun eingelesen und verarbeitet werden können: Canon EOS 7D Canon Powershot G11 Canon Powershot S90 Leaf Aptus II 5 Mamiya DM22, DM28, DM33, DM56, M18, M22, M31 Nikon D3s Olympus E-P2 Pentax K-x Panasonic FZ38 Sigma DP1s Sony A500 Sony A550 Sony A850 Die Release Candidates kann man als Nutzer von Lightroom 2, Photoshop Camera Raw 5.6 Release Candidate und Photoshop CS4 kostenfrei laden. Rückmeldungen nimmt Adobe über das Forum ( http://forums.adobe.com) entgegen. http://labs.adobe.com

Mehr zum Thema

Ethereum-Mining
Kryptowährungen und Grafikkarten

Durch das Byzantium-Update gibt es beim Ethereum-Mining nur noch drei statt fünf Ethereum-Einheiten als Belohung. Dazu sind AMD-Grafikkarten wieder…
KRACK Attacke WPA2
WLAN-Verschlüsselung geknackt

Microsoft hat WPA2 in Windows bereits gepatcht, andere ziehen nach: Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur WLAN-Sicherheitslücke KRACK.
Marvel Avengers
Video
Marvel-Film

Nach dem Auftritt in "Civil War" folgt nun der Solo-Film mit Black Panther. Der deutsche Trailer verspricht typische Marvel-Action.
Netflix Originals Start-Termine
Illegale Downloads von House of Cards und Co.

Netflix Originals sind beliebte Raubkopien im Netz und werden millionenfach illegal heruntergeladen. Ein neuer Koordinator soll das Problem lösen.
Pokémon GO Halloween Pikachu
3. Generation im Anflug

Eine Werbebanner im Apple Watch App Store teasert den Start der 3. Generation in Pokémon GO an - und ein neues Halloween-Pikachu.