Digitale Fotografie - Test & Praxis

Acer Fotorahmen - 5 x digital

Gleich neue fünf digitale Bilderrahmen die hohen Bedienkomfort und die detaillierte Bilddarstellung überzeugen sollen hat Acer nun im Programm. Im Inneren

image.jpg

© Archiv

Gleich neue fünf digitale Bilderrahmen, die hohen Bedienkomfort und die detaillierte Bilddarstellung versprechen, hat Acer nun im Programm. Im Inneren der Acer-Fotorahmen arbeitet ein hochwertiger Grafikchip, der für gute Darstellung und schnelles Laden der Fotos sorgen soll. Alle Modelle sind mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet und haben einen eingebauten Card Reader. Der nur 50 Euro teure porzellanweiße AF207-Rahmen mit abgerundeten Ecken umfasst ein 7-Zoll-Display im 16:9-Format mit einer Auflösung von 480 x 234 Pixeln. Der AF208-Rahmen ist in schwarz gehalten und kostet 70 Euro. Auch er arbeitet mit einem Display im 4:3-Seitenverhältnis , das allerdings 8 Zoll misst und eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln hat.

Der Acer AF307 hat ein weißes Gehäuse mit verchromtem Rand und kostet 60 Euro. Das 7 Zoll Display arbeitet im 16:9-Seitenverhältnis mit 800 x 480 Bildpunkten. Mit goldfarbenem Wellenmotiv kommt der 90 Euro teure Acer AF308 daher. Das 8 Zoll Display im 4:3-Seitenverhältnis verfügt über eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln. Spitzenmodell ist der AF318 mit entspiegeltem 8 Zoll LCD in einem porzellanweißen Rahmen mit chromglänzendem Rand. Der 100 Euro teure Gerät hat eine Auflösung von 800 x 600 Bildpunkten im 4:3-Format. www.acer.de

image.jpg

© Archiv

Acer A318

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.
Bugfixes und mehr

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.