Menü

SoHo-Server Acer AC100: Server im Ultra-Micro-Tower-Format

Mit dem neuen AC100 bringt Acer einen Server im Ultra-Micro-Tower-Format auf den Markt, der alle wesentlichen Serverfunktionen bieten soll. Der Acer AC100 wird ohne Betriebssystem ausgeliefert und bietet einen Intel Prozessor, DDR3-ECC-RAM und 4 Festplattenslots.
Acer AC100: Server im Ultra-Micro-Tower-Format © Acer

Auf Basis der neuesten Intel-Architektur bietet der Acer AC100 Datensicherheit durch Softwareunterstützung für Raid 0, 1 und 5 sowie integriertes Management per Intel vPro, um eine zuverlässige Datenverwaltung sicherzustellen. Ein PCI Express x8-Steckplatz ermöglicht im Bedarfsfall eine Erweiterung. Sechs USB-Anschlüsse und ein eSATA-Port stehen für den Anschluss diverser Geräte bereit. Der AC100 bietet vier Hot-Swap-Festplattenschächte mit einer Gesamtkapazität von bis zu 8 TB und einen integrierten Gigabit-Ethernet-Controller.

Der Microserver Acer AC100 ist "Energy Star"-zertifiziert und verfügt über ein energieeffizientes 80 PLUS-Netzteil. Das Gehäuse hat einen kleinen integrierten Lüfter, erlaubt einen werkzeugfreien Zugriff und hat eine Kantenlänge von unter 20 cm. Über die Remote-Steuerung ist eine Fernwartung möglich und mit den verfügbaren RAID-Stufen 0, 1 und 5 sowie einer automatischen Backup-Funktion soll die Sicherheit aller Daten garantiert sein. Dabei verhindert die abschließbare Frontklappe unberechtigten Zugriff auf die Komponenten und die Festplatten.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Smart Setup CD bietet Acer dem Kunden  ITSmart Utilities, welche Tools wie Server Health Monitoring, Client PC Power Saving, Printer Sharing, Fax-Benachrichtigung und Intel vPro Management. Der Acer AC100 wird von Acer ohne Betriebssystem ausgeliefert. Im Rahmen von Acer Reseller Option Kits (ROK) können bei allen autorisierten Acer-Partnern auf die Microserver abgestimmte, zertifizierte Softwareprodukte von Microsoft getrennt von den Acer-Servern erworben werden. Der Server unterstützt jedoch auch Red Hat Enterprise Server 6.0 und SuSE Linux Enterprise Server 10/1.

Der neue Acer AC100 ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (ink. MwSt.) ab 594 Euro im Handel erhältlich.

 
x