Kult

"AC/DC - Let There Be Rock" auf Blu-ray und DVD

Leadsänger Bon Scotts letztes gefilmtes Live-Konzert ist jetzt erstmals komplett remastered und mit allen 13 Songs dieses Auftritts auf Blu-ray und DVD verfügbar. Zusätzlich wird eine limitierte Collector's Edition auf Blu-ray und DVD mit mehr als 95 Minuten Specials exklusiv bei Amazon verfügbar sein.

image.jpg

© Warner Home Video

Die remasterte Version des Konzertfilms erstmals auf DVD und Blu-ray

Anfang 1980 versetzte der tragische Tod des extravaganten AC/DC-Frontmanns Bon Scott Rockmusik-Liebhabern weltweit einen nachhaltigen Schock. Damals hatte niemand geahnt, dass der Auftritt 1979 in Paris das letzte gefilmte Konzert in der gefeierten Karriere des Sängers sein würde.

Ab 10. Juni 2011 ist mit "AC/DC - Let There Be Rock" dieser letzte große Auftritt erstmals auf Blu-ray und DVD verfügbar. Warner Home Video Germany ehrt damit einen der besten Performer und eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Anlass für den Release ist der 30. Jahrestag des Kinostarts des 95minütigen Konzertfilms "Let there be Rock", welcher während der "Highway to Hell"-Tournee aufgenommen wurde.

"AC/DC - Let There Be Rock" wurde komplett remastered und wird erstmals auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Enthalten sind alle 13 Songs des Films, darunter Klassiker wie "Highway to Hell" und der Titeltrack "Let There Be Rock".  Der Film enthält neben den Live Performances auch Interview-Ausschnitte und Backstage-Szenen der Bandmitglieder.

Die Collector's Edition, die zusätzlich und exklusiv beim Onlinehändler Amazon erscheint, wird als limitiertes Sammlerstück in einer Metallbox präsentiert. Sie enthält Premium-Sammlerstücke und über eine Stunde neu hinzugefügter Specials. In den Interviews kommen Rockgrößen wie Matt Sorum (Guns N' Roses), Scott Ian (Anthrax), Billy Corgan (The Smashing Pumpkins) und Lemmy Kilmister (Motörhead) zu Wort. Darüber hinaus bietet die Blu-ray-Version der Collector's Edition noch die Möglichkeit, sich eine eigene Playlist der Songs erstellen zu können.

Mehr zum Thema

image.jpg
image.jpg
Illegales Stream-Portal kino.to wieder online

Dr Matthias Leonardy GVU Piraterie Raubkopien illegal kino.to kinox.to movies2k streaming download peer to peer p2p
GVU-Chef Leonardy über Spielfilm-Piraterie