Digitale Fotografie - Test & Praxis

3D-Standard für DVD

Die im DVD-Forum zusammengeschlossenen namhaften Hard- und Software-Hersteller (u.a. Adobe, Apple, Fujifilm, IBM, Intel, LG, Microsoft, Panasonic, Philips,

image.jpg

© Archiv

Die im DVD-Forum zusammengeschlossenen namhaften Hard- und Software-Hersteller (u.a. Adobe, Apple, Fujifilm, IBM, Intel, LG, Microsoft, Panasonic, Philips, Samsung, Sony) haben sich auf einen "Sensio 3D" genannten Standard für Speicherung und Wiedergabe dreidimensionaler Bilder auf DVD geeinigt. Dabei übernimmt ein Sensio-3D-Dekoder beim Abspielen die Aufgabe, je ein Signal für das rechte und linke Auge zu erzeugen. Dies kann mit verschiedensten Displays und Verfahren betrachtet werden und soll zukunftssicher auch für kommende Displays sein. www.sensio.tv

Mehr zum Thema

Geheimsache NTFS
NTFS-Treiber

Webseiten können Rechner mit Windows Vista, 7 und 8 zum Absturz bringen. Schuld ist ein Bug, den ein russisches Sicherheitsunternehmen entdeckt hat.
Asus ZenBook Flip S
Computex

Auf der Computex hat Asus sein neues Convertible ZenBook Flip S vorgestellt. Es besticht durch ein besonders schlankes Design und Auflösungen bis zu…
Asus Blue Cave
Computex 2017

Asus hat auf der Computex 2017 mit dem Blue Cave einen echten Hingucker vorgestellt. Der Router soll nicht nur mit ausgefallenem Design punkten.
Kartenzahlung - Kreditkarte  (Symbolbild)
Sicherheit

Im April wurden Kassensysteme der Fast-Food-Kette Chipotle mit Malware infiziert. Diese konnte Kreditkartendaten von Kunden auslesen.