Haltbare Daten

1.000 Jahre Datensicherheit mit M-DISC von Millenniata

Satte 1000 Jahre Haltbarkeit und Datensicherheit sollen die optischen "M-Disks" von Millenniata erreichen. Den Vertrieb der dauerhaften Scheiben hat jetzt der IT-Distributor und Speicherspezialist MediaCom übernommen.

Millenniata M-Disk von MediaCom

© MediaCom

Millenniata M-Disk von MediaCom

Wenn auch das Versprechen dieser enormen Haltbarkeitsdauer etwas vollmundig klingt und nicht gerade leicht verifizierbar ist, so klingt doch das dahinter stehende technische Konzept überzeugend und verspricht, dass optische Medien endlich für Archivierungsaufgaben brauchbar werden.

Neue Materialien und eine erhöhte Laser-Temperatur beim Schreiben sollen die Haltbarkeit von bis zu 1.000 Jahren für die Disk samt darauf gespeicherter Daten ergeben. Bei herkömmlichen DVDs kann die geringe Haltbarkeit der organischen Aufzeichnungsschicht bereits nach wenigen Jahren schwere Lesefehler produzieren. Bei den neuen, von MediaCom vertriebenen M-Disks werden die Daten in eine anorganische Schicht "eingraviert". Dies schützt vor schädlichen Einflüssen durch UV-Strahlung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Geschrieben wird mit M-Disc-fähigen Recordern von LG, gelesen werden kann mit allen herkömmlichen DVD-Laufwerken und herkömmlicher Software.

Die unverbindliche Preisempfehlung der M-DISC für das 5er Pack liegt bei 19,90 Euro, für das 10er Pack bei 38,90 Euro und für das 20er Pack bei 77,90 Euro.

Mehr zum Thema

Roccat bringt das Roccat Kave XTD 5.1 Digital auf den Markt.
Kave XTD 5.1 Digital - Release

Das Gamer-Headset Roccat Kave 5.1 erhält mit dem Roccat Kave XTD 5.1 Digital einen Nachfolger. Neu ist u.a. die integrierte, digitale…
USB-3.1-Anschluss: Design von USB Typ-C-Anschluss veröffentlicht
USB 3.1 Anschluss

Auf dem IDF in China hat Intel zum neuen Standard für USB-Anschlüsse, auch als USB 3.1. oder Typ C bekannt, exklusive Bilder und Daten präsentiert.
Seagate liefert 8-Terabyte-Festplatte aus
Festplatten für Cloudspeicher

Von Seagate kommen die weltweit ersten Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte. Die HDD-Datenträger könnten in Cloud-Rechenzentren zum…
Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 von Pearl
Datenretten per Steckkontakt

Mit dem Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 hat Pearl das perfekte Werkzeug für alte PC-Hasen.
Xystec 4-fach-Festplatten-Gehäuse für die Filmsammlung
eSATA- und USB3-kompatibel

Speicherplatz kann man nie genug haben. Ja nachdem, mit welchen Festplatten das Gehäuse von Xystec gefüllt wird, bietet es bis zu 12 Terabyte…