Codecs

Win7codecs

Mit Win7codecs und den darin enthaltenen Windows-7-Codecs bekommen Sie alle wichtigen Codecs zur Wiedergabe von Video- und Musikdateien auf Windows 7 in einem Bündel. Sie sparen sich so das lästige Herunterladen und Installieren einzelner Codec-Pakete, wenn Ihr Player mal wieder eine Datei nicht öffnen kann.

Windows 7 Codecs

© Archiv

Windows 7 Codecs

Mit Win7codecs und den darin enthaltenen Windows-7-Codecs bekommen Sie alle wichtigen Codecs zur Wiedergabe von Video- und Musikdateien auf Windows 7 in einem Bündel. Sie sparen sich so das lästige Herunterladen und Installieren einzelner Codec-Pakete, wenn Ihr Player mal wieder eine Datei nicht öffnen kann.

Win7codecs für verbesserte Wiedergabefunktionen in Windows. Filme oder Videosequenzen werden nämlich in komprimierter Form gespeichert. Das dazu eingesetzte Verfahren ist jedoch nicht standardisiert. Es existieren mittlerweile Dutzende von so genannten Codecs, die untereinander (natürlich) nicht kompatibel sind. Und leider lässt sich der für ein Video benötigte Codec auch nicht immer an der Dateiendung ablesen. Oft genug haben Sie mit Windows-Bordmitteln keine Chance, den benötigten Codec zu ermitteln.

Ratgeber: 80 clevere Freeware-Tools

Abhilfe schafft das vorkonfektionierte Paket Win7codecs mit Windows-7-Codecs. Während des Setups können Sie neben einer vollständigen Installation auch gezielt einzelne Codec-Pakete und Filter auswählen. Win7codecs eignet sich dabei nicht nur für neue Windows-Installationen. Weil es bei der Installation automatisch ältere Codec-Installationen erkennt und beseitigt, können Sie damit auch Wiedergabe-Problemen auf älteren Windows-Installationen beseitigen.

Tipp: Lässt sich ein Video auf Ihrem Rechner nicht anzeigen, überprüfen Sie, ob der benötigte Codec auf Ihrem PC installiert ist. Die Installation von Win7codecs gibt kaum Rätsel auf. Achten Sie lediglich darauf, dass Sie die angebotenen Zusatzprogramme ggf. deaktivieren, damit diese nicht automatisch mitinstalliert werden.

Mehr zum Thema

MediaInfo
Codecs

Mit MediaInfo finden Sie die von einer Filmdatei benötigten Audio- und Video-Codecs heraus. Und damit nicht genug: Es listet Bildseitenverhältnis,…
ffdshow
Codecs

ffdshow ist ein kleiner DirectShow-Decoding-Filter, der sich um die Wiedergabe von Videos in den Formaten DivX, XviD, WMV, MPEG-1 und MPEG-2 kümmert…
QuickTime Alternative
Codecs

Streaming-Inhalte im QuickTime-Format finden Sie im Internet auf zahlreichen Websites. Zur Wiederhabe dieser Multimedia-Inhalte im…
K-Lite Codec Pack Full
Codec

Das K-Lite Codec Pack liefert die wichtigsten Codecs zur Wiedergabe von Video- und Musikdateien in einem Paket.
K-Lite Codec Pack Full
Codecs

Das K-Lite Codec Pack liefert die wichtigsten Codecs zur Wiedergabe von Video- und Musikdateien in einem Paket.