Menü

Browser
SeaMonkey

Version:
2.30
Sprache:
Deutsch
Lizenz:
Freeware
Dateigröße:
29,9 MB
Hersteller:

Wenn Sie nach einem Webkomplettpaket aus Browser, Mailprogramm, Webseitengestaltung und Chat suchen, erhalten Sie mit SeaMonkey die Rundum-Lösung. Das Programm basiert auf der Mozilla-Technologie, die man unter anderem vom Webbrowser Firefox und dem Mailprogramm Thunderbird kennt.

Unter dem Namen SeaMonkey wird der Open-Source-Browser Mozilla und Vorläufer von Firefox weitergeführt. Das Surf-Tool wird von der Free Software Community betreut und verfügt über eine komfortable Suchfunktion mit Mausklick-Selektion, eine intelligente Sidebar zur Organisation, einen integrierten Chat-Client und eine Übersetzungsfunktion. SeaMonkey unterstützt Verschlüsselungsverfahren, bietet eine Druckvorschau und ein Auto-Update.

Dank Tabbed-Browsing in SeaMonkey hat der Nutzer die Möglichkeit, bequem im Netz zu surfen. Man muss in SeaMonkey nicht jede Seite in einem neuen Fenster öffnen. Stattdessen kann man Dokumente in SeaMonkey in jeweils einem neuen Tab im aktuellen Fenster öffnen.

Ratgeber: 80 clevere Freeware-Tools

Mit dem PopUp-Blocker von SeaMonkey kann man ungestört Surfen. Die Sperrfunktion für automatisch aufpoppende Fenster informiert den Nutzer, wenn ein PopUp geblockt wurde. SeaMonkey erlaubt es dem Anwender, bestimmte PopUp-Fenster zuzulassen.

Dank der Technik Find-As-You-Type kann man in SeaMonkey schneller auf Webseiten suchen. Beginnen Sie einfach ein Wort zu schreiben und lassen Sie sich automatisch zu dem nächstmöglichen Link bringen. Diese Funktion können Sie natürlich auch benutzen, um ein Wort oder einen kompletten Satz auf der Seite zu suchen.

Suchen zu SeaMonkey

download SeaMonkey, SeaMonkey kostenlos, SeaMonkey deutsch, SeaMonkey gratis, SeaMonkey freeware, SeaMonkey free download, SeaMonkey 2.30 download, SeaMonkey download free, SeaMonkey free download,

 
Whitepaper Lexware-Logo
Mindestlohn Das müssen Sie als Arbeitgeber prüfen.
Mindestlohn und Praktikanten Antworten zu häufig gestellten Fragen.
x