Mediaplayer

RealPlayer kostenloser Download

Der Realplayer ist ein Mediaplayer mit breitem Funktionsumfang für Windows. Hier können Sie den Mediaplayer Realplayer downloaden.

RealPlayer Cloud Logo

© RealNetworks Inc.

Den RealPlayer Mediaplayer können Sie hier herunterladen.

Als Streaming Video per Internet Ende der 1990er Jahre noch in den Kinderschuhen steckte, war RealPlayer das Maß der Dinge. Auf zahlreichen Websites war der Abruf von Videos nur dann möglich, wenn der RealPlayer auf dem PC installiert war. Weil Real zugleich auch die Software verkaufte, mit der sich Videos entsprechend aufbereiten und aussenden ließen, funktionierte das Geschäft blendend.

Vom alten Glanz ist nicht mehr viel übrig geblieben, denn modernere und vor allem herstellerunabhängige Streamingverfahren haben die Real-Technik und den RealPlayer abgelöst. Für manche Websites benötigen Sie RealPlayer noch, der Ihren Browser um entsprechende Wiedergabefunktionen ergänzt.

Der Hauptgrund dafür, dass es RealPlayer immer noch gibt, ist ein anderer. Der RealPlayer dient als Multimediaplayer für Windows, mit dem Sie Videos in unterschiedlichen Formaten abspielen können (siehe Liste am Ende dieses Beitrags). Auch den Download von Youtube-Videos und das Brennen von Musik, Podcasts und Videos auf CD beherrscht der RealPlayer heute. Darüber hinaus kann der RealPlayer Videos konvertieren, was zum Beispiel dann praktisch sein kann wenn es darum geht, Filme für das Handy aufzubereiten. Private Videos lassen sich durch eine Geheimzahl vor den Blicken allzu neugieriger Mitmenschen schützen. RealPlayer ist kostenlos erhältlich, erfordert aber die Registrierung eines Benutzerkontos. Einige Funktionen stehen nur in den kostenpflichtigen Varianten von RealPlayer zur Verfügung, die teilweise nur als Abo erhältlich sind.

Seit kurzer Zeit gibt es die Software RealTimes (erhältlich unter anderem für Android und iOS). Mit deren Hilfe können Sie auf dem Smartphone gespeicherte Fotos in Videos verwandeln. Diese Clips lassen sich ebenfalls mit RealPlayer abspielen.

  • RealMedia formats: RealAudio (*.ra, *.rm), RealVideo (*.rv, *.rm, *.rmvb), RealPix (*.rp), RealText (*.rt), RealMedia Shortcut (*.ram, *.rmm)
  • Streaming: RealTime Streaming Protocol (rtsp://), Progressive Networks Streaming Protocols (pna://, pnm://), Microsoft Windows Media Streaming Protocol (mms://),citation needed () Real Scalable Multicast (*.sdp), Synchronized Multimedia Integration Language (*.smil, *.smi)
  • Audio: MP3 (*.mp3, *.mp2, *.mp2, *.m3u), CD Audio (*.cda), WAV (*.wav), AAC/aacPlus v1 (*.aac, *.m4a, *.m4b, *.mp4, *.acp, *.m4p), Apple Lossless, AIFF (*.aif, *.aiff), AU Audio Files (*.au), Panasonic AAC (*.acp)
  • Video: DVD (*.vob), Video CD (*.dat), MPEG Video (*.mpg, *.mpeg, *.m2v, *.mpe etc.), AVI (*.avi, *.divx), MJPEG video playback from .avi files, Windows Media (*.wma, *.wmv etc.) (requires Windows Media Player 9/10), QuickTime (*.mov, *.qt) (QuickTime Player must be installed), Adobe Systems Flash (*.swf) (Flash or Shockwave Player must be installed), Flash Video (*.flv).
  • Playlists (*.rpl, *.xpl, *.pls, *.m3u)
  • Bilder: Bitmap (*.bmp), GIF Images (*.gif), JPEG Images (*.jpeg, *.jpg), PNG (*.png)

Mehr zum Thema

VLC Media Player
Mediaplayer

Der VLC Mediaplayer ist ein kostenloser Open-Source Media Player, der nahezu alle Audio- und Video-Dateien wiedergibt. Hier zum gratis Download.
Cyberlink PowerCinema
Video-Player

CyberLink PowerCinema ist ein Multimedia-Entertainment-Center für Ihr digitales Zuhause in HD-Qualität. Über USB- oder PCI-TV-Karten holen Sie sich…
Cyberlink PowerDVD
Video-Player

PowerDVD spielt DVDs am PC ab und bietet dabei größtmögliche Video- und Audiounterhaltung mit dem Rechner. Führende Technologien ermöglichen höchste…
Apple Quicktime Logo Symbol
Mediaplayer

Der Media-Player QuickTime von Apple gibt Audio- und Videodateien wieder. Bei QuickTime handelt es sich jedoch um mehr als eine reine Abspielsoftware.
DivX Plus Logo
Multi-Videoplayer

Mit dem Player konvertieren Sie z.B. in MP4 oder in jegliches andere gewünschte Format. Hier finden Sie den Download des Mediaplayers.