Datenretter

R-Studio (64-Bit)

R-Studio will durch Benutzerfehler oder Malware verlorene Daten retten. Unterstützt werden alle gängigen Speichermedien und alle Windows-Dateisystemen einschließlich verschlüsselter Dateien und alternativer Datenströme.

R-Studio

© Archiv

R-Studio

R-Studio will durch Benutzerfehler oder Malware verlorene Daten retten. Unterstützt werden alle gängigen Speichermedien und alle Windows-Dateisystemen einschließlich verschlüsselter Dateien und alternativer Datenströme. Laut Hersteller kommt das Tool auch mit Raid-Systemen klar. Retten lassen sich Daten entweder per MFT-Analyse (Master File Table) oder durch einen sektorbasierten Scan. Via Vorschau lassen sich die meisten Dateien schon vor der Rettung beurteilen. Werden Images von Partitionen auf externen Medien gespeichert, kann dort die Datenrettung erfolgen - ohne Gefahr, weitere Schäden anzurichten.

Mehr zum Thema

Recuva Logo
Recovery-Freeware

Die Freeware Recuva ist Ihre Versicherung für den Fall, dass Sie Daten auf Ihrem Rechner versehentlich löschen. Recuva kann auch Wiederherstellen,…
CD Recovery Toolbox
Datenrettung & Recovery

Das kostenlose Tool rettet Dateien von beschädigten CDs, DVDs, HD-DVDs und Blu-ray-Discs. Dabei weiß CD Recovery Toolbox nicht nur mit physisch…
PC Inspector File Recovery 4.0
Datenrettung & Recovery

Von Convar stammt die Datenrettungssoftware PC Inspector File Recovery, die auf einem zweiten unabhängigen Laufwerk installiert und gestartet werden…
Recuva Portable
Datenrettung & Recovery

Die Freeware Recuva Portable ist Ihre Versicherung für den Fall, dass Sie Dateien auf Ihrem Rechner versehentlich löschen. Recuva Portable stellt…
BitDisk Free
Sicherheistnetz für Windows

Mit BitDisk Free arbeiten Sie am PC geschützt vor Datenverlust und Systemänderungen. Nach jedem Neustart des Systems wird der Rechner dabei…