Download-Manager

Orbit Downloader

Orbit Downloader ist ein kompakter aber vielseitiger Downloadmanager mit einer leicht zu bedienenden aufgeräumten Benutzeroberfläche. Neben den Standard von FTP- und HTTP-Downloads unterstützt die Software das Herunterladen von Musik- sowie Videodateien.

Die aktuellen Browser bieten zwar zumindest grundlegende Funktionen eines modernen Download-Managers mit der Möglichkeit Downloads fortzuführen. Auf Spezial-Programme wie Orbit Downloader zum Laden von Dateien sollten Sie dennoch nicht verzichten. Download-Manager können heute weit mehr, als nur unterbrochene Transfers wieder aufnehmen. Der Orbit Downloader kommt mit Formaten wie HTTP, FTP, HTTPS, RTSP, MMS und RTMP klar.

Während bei herkömmlichen Downloads eine Datei Bit-weise nacheinander heruntergeladen wird, splittet Orbit Downloader die Datei in mehrere Segmente und verarbeiten diese parallel wie mehrere Einzeldateien. Der Download wird so organisiert, dass alle Segmente in eigenen Verbindungen (Threads) geladen und lokal wieder zur Ursprungs-Datei zusammengefügt werden. Dateisegmente werden vom gleichen Server oder, speziell über FTP, von mehreren Mirror-Servern bezogen. Pings stellen beim Suchen nach Mirrors sicher, dass nur die schnellsten Quellen verwendet werden. Das stellt sicher, dass Orbit Downloader immer die gesamte Bandbreite nutzt. Optimal arbeitet ein Download-Manager, wenn er zusätzlich zur Segmentierung auch die Geschwindigkeit der einzelnen Threads kontrolliert: Wenn diese zu langsam werden oder beendet sind, legt die Software neue Segmente und Threads an. Auch das unterstützt Orbit Downloader.

Das Programmfenster von Orbit Downloader ist übersichtlich, alle Programmfunktionen sind schnell erreichbar. Im oberen Fensterbereich werden die aktuellen Downloads mit den entsprechenden Download-Daten anzeigt. Im unteren Fensterbereich erscheinen Status und die jeweiligen Dateisegmente. Sind die Dateien auf Festplatte geladen, gibt gute Extras wie Download-Gruppen, Filter sowie Verlauf, die bei der Verwaltung der Do...

Orbit Downloader

© Archiv

Orbit Downloader

Orbit Downloader jetzt herunterladen: Das Tool ist ein kostenloser und vielseitiger Download-Manager mit einer leicht zu bedienenden aufgeräumten Benutzeroberfläche. Neben den Standard von FTP- und HTTP-Downloads unterstützt die Software das Herunterladen von Musik- sowie Videodateien.

Im Gegensatz zu vielen anderen Download-Managern erlaubt Orbit Downloader auch das Herunterladen von Streams aus YouTube, MySpace und Co. heraus. Das Tool Grab++ entdeckt eingebettete Objekte auf Websites und sendet die Links per Kontextmenü an den Orbit Downloader selbst. Orbit Downloader sammelt außerdem Links von One-Klick-Hostern und kann diese in einen Kalender übertragen. So können Sie die Downloads zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch starten lassen.

Die aktuellen Browser bieten zwar zumindest grundlegende Funktionen eines modernen Download-Managers mit der Möglichkeit Downloads fortzuführen. Auf Spezial-Programme wie Orbit Downloader zum Laden von Dateien sollten Sie dennoch nicht verzichten. Download-Manager können heute weit mehr, als nur unterbrochene Transfers wieder aufnehmen. Der Orbit Downloader kommt mit Formaten wie HTTP, FTP, HTTPS, RTSP, MMS und RTMP klar.

Ratgeber: 80 clevere Freeware-Tools

Während bei herkömmlichen Downloads eine Datei Bit-weise nacheinander heruntergeladen wird, splittet Orbit Downloader die Datei in mehrere Segmente und verarbeiten diese parallel wie mehrere Einzeldateien. Der Download wird so organisiert, dass alle Segmente in eigenen Verbindungen (Threads) geladen und lokal wieder zur Ursprungs-Datei zusammengefügt werden. Dateisegmente werden vom gleichen Server oder, speziell über FTP, von mehreren Mirror-Servern bezogen. 

Das Programmfenster von Orbit Downloader ist übersichtlich, alle Programmfunktionen sind schnell erreichbar. Im oberen Fensterbereich werden die aktuellen Downloads mit den entsprechenden Download-Daten anzeigt. Im unteren Fensterbereich erscheinen Status und die jeweiligen Dateisegmente. Sind die Dateien auf Festplatte geladen, gibt es gute Extras wie Download-Gruppen, Filter sowie Verlauf, die bei der Verwaltung der Downloads helfen. Der Verlauf zeigt alle Downloads chronologisch sortiert an. Außerdem werden die geladenen Dateien je nach Art beziehungsweise Ladestatus in Kategorien wie Software, Video oder Musik sowie vollständige, unvollständige oder angehaltene Download-Prozesse eingeteilt.

Mehr zum Thema

FileZilla
FTP-Manager

Filezilla als Gratis-Download: Mit dem Filezilla FTP-Client können Sie Dateien und komplette Verzeichnisse unkompliziert auf einen FTP-Server…
µTorrent
BitTorrent-Client

<b>Der kostenlose BitTorrent-Client ?Torrent (uTorrent) ist ideal für Anwender, die regelmäßig große ISO-Dateien, etwa Live-CD-Images aus…
Internet Download Manager
Download-Manager

Der deutschsprachige und gleichnamige Internet Download Manager koordiniert und optimiert Dateidownloads. Dabei setzt der Hersteller auf eine…
FrostWire
Tauschbörsen & P2P

<b>FrostWire ist ein freier Peer-to-Peer (P2P) Filesharing-Client. Es benutzt das Gnutella- sowie das BitTorrent- Netzwerk und entstand im…