Microsft Keyboard Layout Creator (MSKLC)

Mit Microsoft Keyboard Layout Creator (MSKLC) können Sie schnell und problemlos ein eigenes Tastaturlayout für Sprachen definieren, die Microsoft nicht unterstützt, die Tastaturbelegung nach eigenem Belieben ändern und einzelnen Tasten neue Funktionen zuweisen.

Die Definition eines eigenen Tastaturlayouts ermöglicht es Ihnen, häufig verwendete Symbole mit einem einfachen Tastendruck einzugeben. Mit dem Microsoft Keyboard Layout Creator können Sie außerdem Tastaturlayouts erstellen, die bei 64-Bit-Betriebssystemen funktionieren und benutzerdefinierte Gebietsschemas in Windows Vista verwenden, um neue Sprachnamen bereitzustellen. Der Microsoft Keyboard Layout Creator erstellt beispielsweise komplett neue oder bearbeitet vorhandene Tastaturlayouts und erzeugt Tastaturlayout-DLL-Dateien zur Verwendung auf x86-, x64- und IA64-Plattformen. Die fertigen Tastaturlayouts und Dateien verpackt der Microsoft Keyboard Layout Creator zur Weitergabe in ausführbaren Installationsroutinen.

Microsoft Keyboard Layout Creator 1.4 ist konzipiert für die Verwendung unter Windows XP und Vista. Zur Installation des Microsoft Keyboard Layout Creator benötigen Sie das .NET Framework ab Version 2.0.

Microsft Keyboard Layout Creator (MSKLC)

© Archiv

Microsft Keyboard Layout Creator (MSKLC)

Mit Microsoft Keyboard Layout Creator (MSKLC) können Sie schnell und problemlos ein eigenes Tastaturlayout für Sprachen definieren, die Microsoft nicht unterstützt, die Tastaturbelegung nach eigenem Belieben ändern und einzelnen Tasten neue Funktionen zuweisen. Die Definition eines eigenen Tastaturlayouts ermöglicht es Ihnen, häufig verwendete Symbole mit einem einfachen Tastendruck einzugeben. Mit dem Microsoft Keyboard Layout Creator können Sie außerdem Tastaturlayouts erstellen, die bei 64-Bit-Betriebssystemen funktionieren und benutzerdefinierte Gebietsschemas in Windows Vista verwenden, um neue Sprachnamen bereitzustellen. Der Microsoft Keyboard Layout Creator erstellt beispielsweise komplett neue oder bearbeitet vorhandene Tastaturlayouts und erzeugt Tastaturlayout-DLL-Dateien zur Verwendung auf x86-, x64- und IA64-Plattformen. Die fertigen Tastaturlayouts und Dateien verpackt der Microsoft Keyboard Layout Creator zur Weitergabe in ausführbaren Installationsroutinen. Microsoft Keyboard Layout Creator 1.4 ist konzipiert für die Verwendung unter Windows XP und Vista. Zur Installation des Microsoft Keyboard Layout Creator benötigen Sie das .NET Framework ab Version 2.0.

Mehr zum Thema

Adobe Acrobat Reader Download PDF-Reader
PDF-Reader

Adobe Acrobat Reader DC ist der wohl bekannteste PDF-Reader. Hier geht's zum kostenlosen Download.
Apple iTunes Download Mediaplayer
Mediaplayer

Apple iTunes ist ein Medienplayer und zugleich die Eintrittskarte zum Apple Store für Musik, Filme und Apps. Hier haben wir die Freeware zum…
Apache OpenOffice Download
Office Software

Im Gegensatz zu Microsoft-Office, ist das Open-Office Paket von Apache kostenlos. Den Download zur neuesten Version finden sie hier.
Notepad++ Portable
Texteditor

Notepad++ ist ein Open-Source-Editor unter Windows, der viele Programmiersprachen unterstützt. Er lässt sich über Plugins komfortabel erweitern.
PDF XChange Editor - Download
Alternative zum Adobe Reader

Mit dem PDF-XChange Editor können Sie PDF-Dokumente öffnen und bearbeiten. Hier erhalten Sie das Tool gratis und in Deutsch.