Bildbetrachter

IrfanView

IrfanView ist Freeware-Bildbetrachter, der vor allem durch seine Geschwindigkeit und die guten Extras punkten kann. Dank der flotten Miniatur-Vorschau beim Öffnen einer Datei blättern Sie mit Irfan View schnell durch Ihre Grafik-Verzeichnisse und haben alle Bilder im Überblick.

IrfanView

© Archiv

IrfanView

Wir haben IrfanView als Download: Wenn es darum geht, Grafikdateien ohne Umweg über Ihr Bildbearbeitungsprogramm auf dem Monitor anzuzeigen, kommt der ultrakompakte Universalbetrachter IrfanView zum Einsatz. Dank der flotten Miniatur-Vorschau beim Öffnen einer Datei blättern Sie mit IrfanView in Windeseile durch Ihre Grafik-Verzeichnisse und haben alle Bilder im Überblick.

Mit Hotkeys arbeiten Sie in IrfanView ohne umständliche Tastenkombinationen besonders schnell: "O" öffnet ein Bild, "T" ruft die Thumbnails auf, "W" aktiviert den Diaschaumodus, "B" startet die Batch-Konvertierung und so weiter.

Als Viewer erkennt IrfanView zahlreiche Grafikformate, darunter auch IrfanView erkennt über 70 Grafikformate, darunter auch PNG, JPG, PCD, animiertes GIF, TGA und TIF. Um die Anzahl der unterstützten Dateiformate zu erweitern, sollten Sie unbedingt das kostenlose Plug-in-Paket zu IrfanView installieren.

Ratgeber: Software-Grundausstattung für jeden PC

Während der Anzeigen können Sie mit IrfanView Helligkeit, Kontrast, Farbpalette und Transparenz modifizieren sowie die Bildgröße und Auflösung verändern. Möglich ist auch das Zeichnen von Linien, Kreisen, Pfeilen sowie eine Korrektur schief ausgerichteter Motive.

Bei der Darstellung passt IrfanView große Bilder auf Wunsch automatisch an die Bildschirmgröße an. Weitere Ausstattungsmerkmale von IrfanView sind Plug-in-Schnittstelle für Photoshop-kompatible Filter, Exif- und IPTC-Unterstützung, RAW-Modus für verschiedene Kameramodelle sowie ein HTML-Export für Online-Fotogalerien. Außerdem eignet sich IrfanView als einfaches Scan-Tool mit Fotokopier-Funktion.

Mithilfe der Batch-Funktion lassen sich ausgewählte Bilder in einem Rutsch bearbeiten und etwa in andere Formate konvertieren. Mit IrfanView lassen sich zudem Icons aus EXE/DLL/ICLs extrahieren, IPTC-Daten bearbeiten, Bilder per E-Mail verschicken und Bildschirmfotografien anfertigen.

Ratgeber: Die 200 besten USB-Tools

Größter Vorteil des Tools: IrfanView besteht nur aus einer exe-Datei ohne DLLs und verlangt auch keine Registry-Einträge. Somit läuft IrfanView auch ohne Installation und lässt sich prima auf einen USB-Stick oder zusammen mit Ihren Lieblingsfotos auf eine CD oder DVD packen. Hierzu bietet das Tool sogar einen speziellen Autorun-Diashow-Modus an, bei dem die Bildpräsentation nach dem Einlegen der CD beziehungsweise DVD ins Laufwerk automatisch startet.

Mehr zum Thema

XnView
Bildbetrachter

XnView unterstütz nahezu alle Bildformate und kann diese auch in zahlreiche Formate konvertieren. Hier die deutsche Version als kostenloser Download.
IrfanView Plug-ins
Bildbetrachter

Mit dieser Plugin-Sammlung erweitern Sie die Fähigkeiten des kostenlosen Grafik- und Multimediabetrachters IrfanView.
Google Picasa
Bildbetrachter

Mit dem Bildbearbeitungsprogramm Picasa von Google verwalten sie ihre Bilder digital. Hier gibt's den Download in Deutsch und kostenlos.
FastStone Image Viewer Portable
Bildbetrachter

FastStone Image Viewer kann Dateien aller relevanten Formate einschließlich RAW verschiedener Kamerahersteller lesen und Bilder im Stapelbetrieb…
Imagine - Bildbetrachter
Bildbetrachter

Der simpel gehaltene Foto-Viewer Imagine ist ein besonders einfach zu bedienender, schneller und vielseitiger Bildbetrachter. In der Einzeldarstellung…