Systemanalyse

AIDA64 Extreme Edition

Als Nachfolger von Everest Home Edition, vormals AIDA32, erkennt das Analysetool AIDA64 auf Ihrem Rechner installierte Software sowie verbaute Hardware und liefert ausführliche Details etwa zum Motherboard, Chipsatz, Prozessor, Speicherausstattung, Festplatte oder optischen Laufwerken.

AIDA64 Extreme Edition

© Archiv

AIDA64 Extreme Edition

AIDA64 Extreme Edition finden Sie beispielsweise heraus, welche Festplatte, Sound- oder Grafikkarte in Ihrem Rechner Ihren Dienst verrichten oder wie viel Speicher und welcher Prozessor für die Rechenpower sorgen. Wissenswert sind diese Informationen etwa bei der Lösung von Hardwareproblemen, der Suche nach Treibern oder beim Vorhaben Hardwarekomponenten aufzurüsten. Zudem zeigt AIDA64 die auf Ihrem Rechner installierte Software an und liefert gleich eine Deinstallationsfunktion und einen Autustart-Manager mit.

AIDA64 Extreme Edition gibt es im Gegensatz zur Everest Home Edition, auch für den privaten Einsatz, nicht in einer kostenlosen Version. Für den Gebrauch zu Hause ist die knapp 40 US-Dollar teure Extreme-Edition gedacht. Wer die Software AIDA64 Extreme Edition im geschäftlichen Umfeld einsetzen möchte, muss zur Business-Edition für 100 US-Dollar greifen.

Mehr zum Thema

CPU-Z, cpu, intel, amd, mainboard, prozessor
Diagnose-Tool

CPU-Z erkennt welche Hardware in Ihrem Gerät verbaut ist. Einfach hier downloaden und herausfinden welches Innenleben in Ihrem PC steckt.
Autoruns Logo
Autostart-Tool

Die Freeware AutoRuns überprüft, welche Programme und Dienste automatisch mit Windows starten. Hier geht's zum kostenlosen Download.
SystemExplorer
Systeminformationen

Normalerweise nur schwer zugängliche Systeminfos bringt System Explorer auf den Bildschirm. Dazu gehört eine Liste aller laufenden Prozesse, auch…
HwiNFO32 Portable
Systeminformationen

HwiNFO32 ist ein Hardware-Informations- und Diagnose-Tool, das über sämtliche Hardwarekomponenten detailliert Auskunft gibt. Die Komponenten des…
MyKeyFinder
Seriennummern-Tool

Wir haben den Download zu MyKeyFinder 2016. Damit haben Sie Seriennummern und Lizenzschlüssel im Griff.