Browser-Erweiterungen

Adobe Flash Player (Firefox, Safari)

In diesem Artikel wartet Adobe Flash Player als Download für Firefox und Safari. Die Freeware ist auf Deutsch. Laden Sie jetzt das Update herunter!

Adobe Flash Player

© Archiv

Adobe Flash Player

Wir haben Adobe Flash Player als Download für Firefox und Safari. Mit Adobe Flash erstellte Animationen und Filmchen finden sich im Web auf Abertausenden Webseiten. Damit der Browser die Flash-Dateien abspielen kann, muss der kostenlose Flash Player installiert sein. Seine Installation ist dank Online-Installer schnell erledigt.

Bei Adobe Flash handelt es sich um das führende Programm zur Aufbereitung von Multimedia-Dateien für die Verwendung im Web. Im Grunde ist Flash ist ein Vektor-orientiertes Autoren-Tool, mit dem man die verschiedensten Elemente wie Grafiken, Bilder, Schriften und Ton speziell für die Veröffentlichung im Web bearbeiten und kombinieren kann. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

Dank der mächtigen Script-Sprache lassen sich sogar komplexe Web-Spiele und komplette Websites realisieren. Der Besucher der Website benötigt lediglich das kostenlose Flash-Plug-in für seinen Browser. Ist der erforderliche Flash Player in der aktuellen Version noch nicht installiert, werden Sie automatisch zur Download-Seite bei Adobe geleitet.

Der jeweils aktuelle Flash Player wird immer dann benötigt, wenn die Flash-Entwickler die neuesten Flash-Funktionen verwenden. In Flash CS4 sind beispielsweise neue 3D-Effekte hinzugekommen. Damit lassen sich intuitive und ansprechende Benutzeroberflächen erstellen sowie professionelle Animationen realisieren.

Ratgeber: Grundausrüstung für Windows

Auch für die neuartigen Echtzeiteffekte auf Basis von Adobe Pixel Bender können diese dynamischen und interaktiven Effekte für eine Live-Wiedergabe mit Flash Player 10 genutzt werden.

Ratgeber: 80 clevere Freeware-Tools

Der Flash Player verwendet außerdem eine weiter verbesserte Hardware-Beschleunigung. Dabei wird die Rechenleistung der Grafikkarte genutzt, um SWF-Dateien im Browser zu zeichnen und die Berechnungen beim Zusammenfügen von Pixelbildern wie Bitmap-Bildern, Filtern, Füllmethoden und Videoüberlagerungen schneller durchzuführen, als es mit einer Software-Lösung möglich wäre.

Weitere Flash-Optimierungen, die sich mit dem Flash Player 10 nutzen lassen, sind dynamisches Streaming und der Speex-Codec: Durch die automatische Anpassung von Streaming-Inhalten an veränderte Netzwerkbedingungen stellen die Flash-Entwickler die bestmögliche Videoqualität bei Besucher der Webseite sicher. Der Audio-Codecs Speex wurde speziell für die hochwertige Ausgabe von Sprache mit niedriger Latenz entwickelt. Der Flash Player unterstützt darüber hinaus die Formate ADPCM, HE-AAC, MP3 und Nellymoser.

Mehr zum Thema

Adblock Plus
Browser-Erweiterungen

Den auf vielen Websites allgegenwärtige Werbeeinblendungen macht die kostenlose Extension AdBlock Plus ein Ende. Einmal installiert blendet sie…
FlashGot
Browser-Erweiterungen

Gegenüber dem Internet Explorer trumpft Firefox mit einem integrierten Download-Manager auf, der alle wichtigen Standardfunktionen bietet.…
Ghostery
Browser-Erweiterungen

Ghostery überwacht Webseiten auf denen Sie surfen und warnt vor verstecken Scripts und Werbenetzwerken die im Hintergrund Daten über Ihr…
Adobe Flash Player
Browser-Erweiterungen

Hier finden Sie Adobe Flash Player als Download für den Internet Explorer. Das Tool ist auf deutsch und kostenlos.