ANZEIGE Samsung Smart UX Center

Multifunktionsdrucker: Die neuen Bedienkonzepte

Viele neue Multifunktionsgeräte bieten eine intelligente, intuitive und erweiterbare Bedienung direkt am Druckgerät. Wir zeigen Ihnen, was es zu entdecken gibt.

Das Smart UX Center von Samsung

© WEKA

Das Smart UX Center von Samsung

Mit den neuen Bedienkonzepten für Multifunktionsgeräte geht der Trend hin zu selbständigen Druckprozessen und Workflows, auf Wunsch völlig ohne PC. Über große LCD-Farb-Touchscreens lassen sich Dokumente direkt an damit ausgestatteten Multifunktionssystemen öffnen, bearbeiten, drucken oder weiterleiten. Die Bedienung erfolgt in der Regel über Fingertipps oder Wischgesten, wie sie die Mitarbeiter vom Smartphone oder Tablet her schon kennen.

​Apps für neue Möglichkeiten

Für Unternehmen, aber auch kleine Firmen bietet sich der entscheidende Vorteil, dass zum Beispiel offene Systeme wie das Smart UX Center von Samsung berechtigten Personen die Installation von Apps und Widgets ermöglichen. Durch die Erweiterung mit neuen Lösungen lassen sich die Geräte noch besser an geschäftliche Abläufe anpassen.

Die großen Vorteile der neuen Bedienkonzepte

  • Drucken, Scannen und Webzugriff auf Wunsch ganz ohne PC oder Server
  • Einfache Bedienung wie bei Smartphone oder Tablet
  • Installationsmöglichkeiten von Apps für effizientere Arbeitsabläufe
  • Individuelle Anpassung der Benutzeroberfläche am Touch-Display
  • Das stetig wachsende Angebot an Apps – auch von Drittanbietern
Samsung smart UX Center

© WEKA

Das Android-basierte Bedienpanel vieler Samsung-Druckermodelle lässt sich wie ein Tablet bedienen.​

Erhöhung der Produktivität sowie Hilfen für Zeit- und Kostenersparnis

Neben bereits vorinstallierten Anwendungen wie Kopieren, Scannen an, Senden an oder einem hinterlegten Adressbuch kann der Anwender bei modernen Drucksystemen aus sogenannten App-Centern des Herstellers zusätzliche kostenlose oder kostenpflichtige Anwendungen (Apps, Widgets) über das Web-Interface des Druckers direkt auf das Gerät laden und nutzen.

Beispiele aus dem Printing App Center der Firma Samsung​

​Nahezu alle Druckerfirmen bieten für ihre Business-Kundschaft Erweiterungsfunktionen für Drucker und Multifunktionssysteme über das Internet an. Hier einige Beispiele aus dem umfangreichen Angebot des Printing App Centers von Samsung.

Die App "Dynamic Workflow" hilft zum Beispiel, durch automatisierte Prozesse Zeit zu sparen. Per Tastentipp laufen zuvor festgelegte Verarbeitungs-Workflows von Dokumenten ohne Weiteres nacheinander ab.

Direkt am Druckerdisplay lassen sich mit dem "Workbook Composer" Teile eines Dokumentes ausschneiden, um es zu drucken, zu versenden oder zu speichern. Mit der App lassen sich Inhalte aus verschiedenen Quellen am Drucker einfach zusammenstellen und bei Bedarf direkt weiter verarbeiten.

Mit dem Widget "Copy Customizer" lassensich Kopiereinstellungen wie DIN-A4-Format, einseitige Vorlage und zweiseitige Ausgabeals Kurzbefehl speichern. So müssen nicht jedes Mal, wenn doppelseitige Kopien im DIN-A4-Format benötigt werden, alle Befehle neu eingegeben werden.

Weitere Beispiele finden Sie im Internet unter: https://printingapps.samsung.com​.​

Smart UX Center von Samsung

© Samsung

Neben vielen vorgefertigten Applikationen lassen sich auch individuell angepasste Apps entwickeln.

Mehr zum Thema

Samsung Kies 3
Synchronisations-Tool

Durch Kies 3 synchronisiert sich Ihr Android-Smartphone mit dem PC. Hier geht's zum kostenlosen Download.
Samsung Kies
Synchronisations-Tool

Durch Kies synchronisiert sich Ihr Android-Smartphone mit dem PC. Holen Sie sich hier den kostenlosen Download.
Samsung ProXpress M4030ND
Schwarz-Weiß-Drucker

Wir haben den Samsung ProXpress M4030ND ist ein schneller und leicht zu bedienender Schwarz-Weiß-Drucker. Wir haben ihn getestet.
Samsung ProXpress M4530ND
Drucker für KMU

95,0%
Sie suchen nach einem Profi-Drucker fürs Büro? Wir haben unsw den schnellen Samsung ProXpress M4530ND im Test für Sie…
Eule Smartphone Samsung Upcycling
Smartphones wiederverwerten

Auf einer Entwicklerkonferenz in San Francisco stellt Samsung neue Upcycling-Konzepte für alte Smartphones vor. Dafür braucht es mehr als einen…