Sicherheitsverfahren

Reiner SCT Secure Logon 2 im Test: PC per Chipkarte absichern

Secure Logon 2 ist ein auf Chipkarten basiertes Verfahren, das Windows-Rechner absichert. Im Paket enthalten ist eine RFID-Chipkarte. Der Test.

Reiner SCT Secure Logon 2 im Test

© Reiner SCT

Reiner SCT Secure Logon 2 im Test

Pro

  • hohes Sicherheitsniveau
  • einfach zu bedienen
  • perfekt integriert

Contra

  • hohe Kosten

Fazit

B&IT Testurteil: sehr gut, Preis/Leistung: gut
92,0%

Reiner SCT Secure Logon 2 im Test: Das System sichert PCs per Chipkarte, die zugehörige Software gibt es via Download. Zudem benötigt man einen RFID-fähigen Chipkartenleser, der optional für rund 80 Euro beim Hersteller erhältlich ist. Mit der Chipkarte kann man sich wahlweise lokal, über die Domäne im Firmennetz oder mit einem Microsoft-Konto am Rechner anmelden.

Für den Zugang genügt es, die Chipkarte ins Lesegerät zu stecken. Wird sie aus dem Gerät gezogen, wechselt Windows automatisch zum Sperrbildschirm. Im Gegensatz zum einfachen Passwort oder Zugangscode bietet Secure Logon 2 ein deutlich höheres Sicherheitsniveau. Auch den biometrischen Erkennungsverfahren - etwa Gesichtserkennung oder Fingerabdruck mit Windows Hello - ist die Chipkarte wegen der höheren Erkennungsgenauigkeit überlegen. Auf der anderen Seite stehen die vergleichsweise hohen Gesamtkosten. Secure Logon 2 kostet etwa 45 Euro.

Fazit

Secure Logon 2 bietet ein hohes Sicherheitsniveau. Im Test leistete es sich keinerlei Aussetzer, ist perfekt in Windows integriert und einfach zu bedienen.

Zusatzinformationen: Reiner SCT Logon 2

  • Bestriebssystem: Windows 10, 8.x, 7, Vista
  • Besonderheiten: simple Einrichtung, gelungene Windows-Integration, Karte lässt sich mehrfach verwenden, zusätzlicher RFID-kompatibler Chipkartenleser erforderlich

Mehr zum Thema

Netzlaufwerk: Sicherheitswarnung abschalten
NAS, eingebundene Freigaben & Co.

Nerven Sie bei Ihrem Netzlaufwerk Sicherheitswarnungen von Windows, wenn Sie Dateien kopieren oder ausführen wollen? So können Sie das abschalten!
Mann mit Tablet
Kennwort wiederherstellen

Passwort vergessen? – Kein Problem. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Passwörter knacken, um, Windows oder Office-Dokumente wieder öffnen zu können.
Shutterstock Teaserbild
So geht's

Das kennt jeder: Auf einmal läuft Windows irgendwie anders und Systemeinstellungen wurden verändert. Doch wer ist schuld? Ein Update? Andere…
Verschlüsselung
Sicherheit

Wenn Sie die Daten auf Ihrem Computer und Smartphone verschlüsseln, dann schlafen Sie auch dann noch ruhig, wenn eines dieser Geräte abhanden kommt.…
Windows Updates im September 2016
Patch Day

Der Patch Day September 2016 ist da und Microsoft bringt kritische wie wichtige Sicherheitsupdates für Windows, den integrierten Flash-Player, Office…