Profi-Hoster mit Allroundprofil

Provider-Portrait: Hetzner

Hetzner deckt die Anforderungen für nahezu jeden Hosting-Bedarf ab. Wir stellen den Profi-Allrounder unter den Webhostern vor.

Hetzner Online Logo

© Archiv

Hetzner Online Logo

Bereits für 1,90 Euro im Monat stellt Hetzner seinen Kunden im kleinsten Shared-Webhosting-Paket eine ungewöhnlich große Palette an Profifunktionen bereit. Backup-Funktionen und automatische, tägliche Datensicherung, DNS-Verwaltung, mod_rewrite, PHP-Konfigurator sowie Spam- und Virenschutz für E-Mails sind bereits enthalten.

Etwas mehr, nämlich 4,90 Euro muss der Kunde berappen, wenn etwas kostenintensivere Features gefragt sind: kostenloser Telefonsupport, Datenbanken und unlimitierter Traffic. Anders als einige Mitbewerber bindet Hetzner seine Kunden übrigens nicht in langfristigen Verträgen: Eine kurze Kündigungsfrist von 30 Tagen zum Monatsende ist der Standard bei allen Webhosting-Paketen.

vServer der neuen Generation

Eigentlich gehören die "vServer" von Hetzner trotz des fast schon altmodisch klingenden Namens zu einer neuen Generation virtualisierter Rootserver und bieten deutlich mehr als die seit Jahren bekannten klassischen vServer. Hetzner kombiniert hier nämlich die Vorteile zweier Systeme: günstige Kosten der vServer (ab 7,90 Euro) und voller Hardwarezugriff der Rootserver.

Denn virtuelle Rootserver funktionieren für den Kunden genau wie physikalisch eigenständige, dedizierte Server. Klassische vServer teilen sich die Ressourcen eines physikalischen Servers dynamisch, beim virtuellen Rootserver sind Hardwareressourcen dagegen den jeweiligen virtuellen Untereinheiten fest zugeordnet.

Hetzner Online Screenshot

© Archiv

Produktpalette ständig gepflegt und erweitert: Erst kürzlich stellte Hetzner neue, leistungsfähige Rootserver vor.

Rootserver

Bei den physikalisch eigenständigen Rootservern strukturiert Hetzner sein Angebot sehr transparent und hat die Produktpalette erst kürzlich wieder erweitert. Das Hauptgeschäft umfasst High-End-Systeme verschiedener Leistungsstufen zum Preis von 49 bis 109 Euro monatlich. Darüber hinaus sind aber auch speziell auf Storage ausgerichtete Server im Angebot.

Insgesamt haben all diese Server ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis: Der größte Server EX 10 bietet für 109 Euro monatlich immerhin einen i7-3930K Hexa-Core-Prozessor und 64 GByte DDR3-RAM. Neu ist aktuell auch ein Server mit besonders schnellem Datenzugriff via 240-GByte-SSD-Festplatte und einer 1-GBit/s-Portanbindung.

Als Besonderheit lässt sich zu allen Rootservern ein sogenanntes Flexipack hinzubuchen, mit dem sich weitere Leistungen ergänzen lassen - darunter Remote Management mit KVM-over-IP, zusätzliche feste IP-Adressen und Failover-IP, SSD- und SAS-Festplatten. Sehr interessant ist dabei auch das Remote Management, welches es erlaubt, den Server so zu verwalten, als würde der Kunde direkt vor Ort im Rechenzentrum agieren, und zwar bis hinunter ins BIOS.

Für weniger anspruchsvolle oder sparsame Kunden sind regelmäßig ältere Modelle in der Serverbörse im Angebot. Hier bietet Hetzner gebrauchte Hardware im Rahmen einer holländischen Auktion an: Über die Laufzeit der jeweiligen Serverauktion fallen die Preise kontinuierlich, bis ein Kunde zuschlägt. Hier gibt's dann schonmal einen Rootserver für 23 Euro im Monat - ohne Setup-Gebühr.

Mehr zum Thema

Webtropia Logo
Server für jeden Anspruch

Die Spezialität von Webtropia sind Server - vom virtuellen Cloudserver bis zum dedizierten Rootserver. Wir stellen den Düsseldorfer Hoster vor.
Social Business
Gastbeitrag

IBM verkauft Social Business nicht nur, sondern lebt es auch - und das bereits seit vielen Jahren. Ein Beitrag von Barbara Koch, Leader Social…
image.jpg
Action Management

Führungskräfte müssen nur fünf simple Grundsätze beherzigen, um keinen Mist mehr zu bauen.
Projektmanagement
Strategien für den Mittelstand

Auch im Mittelstand werden Projekte immer wichtiger. Damit sich die Verantwortlichen nicht permanent darin verzetteln, brauchen sie eine…
Oft entscheiden allein Beurteilungssysteme über Karrierechancen und Bezahlung.
Personalentwicklung

In vielen Unternehmen werden die Leistungen aller Mitarbeiter regelmäßig bewertet und beurteilt, um danach über ihre künftige Entlohnung und ihr…