ALPEN-Prinzip

Outlook: Aufgaben und deren Zeitspanne

Aufgaben sind nichts anderes als Ihre Ziele. Und Ihre Ziele lassen sich in mehrere Kategorien einteilen. Da gibt es zunächst die langfristigen Ziele, die einen Zeitraum von ein bis fünf Jahren umfassen. Dann kommen die mittelfristigen Ziele mit einem Zeitrahmen von ein bis zwölf Monaten. Außerdem gibt es noch die kurzfristigen Ziele, die in ein bis vier Wochen geschafft werden sollen. Last but not least sind Ihre Tagesziele, die ein bis sechs Tagen entsprechen. 

Zum Kategorisieren Ihrer Ziele bieten sich die Kategorien von Outlook an. Wechseln Sie zunächst in den Bereich Aufgaben. Aktivieren Sie dann den Ordner Aufgaben (Nur dieser Computer). Hier finden Sie alle verschobenen oder kopierten Notizen als Aufgaben wieder. 

Öffnen Sie eine der Aufgaben mit einem Doppelklick. Sie finden im Menüband Aufgabe in der Gruppe Kategorien das Symbol Kategorisieren. Wählen Sie mit einem Klick auf das Symbol den Befehl Alle Kategorien aus. 

Das Dialogfenster Farbkategorien wird eingeblendet. Bei der ersten Verwendung dieser Kategorien werden lediglich Farben angezeigt. Um eine Kategorie mit einem Namen zu versehen, klicken Sie in die entsprechende Farbkategorie und aktivieren Sie dann die Schaltfläche Umbenennen.

Tippen Sie jetzt den gewünschten Namen ein. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die Lang-, Mittel- und Kurzfristkategorien festgelegt haben. 

Setzen Sie dann einen Haken in das Kontrollkästchen der Kategorie, die Ihre Aufgabe erhalten soll. Durch das Betätigen der Schaltfläche OK wird die Kategorie für die geöffnete Aufgabe übernommen und im oberen Bereich der Aufgabe dargestellt.

Mehr lesen

Tool zum Reparieren des Posteingangs on Microsoft office
Anleitung

Outlook selbst reparieren: Wie Sie vorgehen, wenn der zentrale Datenspeicher, die Datei Outlook.pst beschädigt ist, zeigen wir in der Galerie.

Mehr zum Thema

Windows 10 - Startmenü
Tipp

Unser Tipp zeigt, wie Sie im Startmenü von Windows 10 einzelne E-Mail-Ordner anheften.
Sich selbst Hacken - Shutterstock 128298662
KB3114409 wird zurückgezogen

Das aktuelle Windows Update KB3114409 macht Probleme mit Outlook 2010. Das Mail-Programm startet nach einem Bluescreen nur im abgesicherten Modus.
Outlook Web App: Unternhaltungsansicht deaktivieren
So geht's

Wir zeigen, wie Sie in der Outlook Web App die Unterhaltungsansicht deaktivieren. Das funktioniert mit wenigen Klicks direkt im Browser.
Störungen bei Microsoft Outlook am 7. März
Störung

Massive Störungen bei diversen Microsoft-Diensten verursachten in denv ergangenen Tagen Log-In-Probleme. Skype, Outlook und Xbox Live waren betroffen.
Outlook auf mehreren PCs
Microsoft

Windows-Nutzer haben seit dem 13. Juni Probleme mit der Outlook-Suche. Microsoft liefert fast einen Monat später Updates zum Beheben der Fehler.