ANZEIGE Checkliste und Tool

Der beste Businessplan - Ratgeber für die Existenzgründung

Ein Businessplan zählt zu den wichtigsten Dokumenten bei der Existenzgründung. Unsere Checkliste und das Businessplan-Tool helfen Ihnen einen guten Businessplan zu erstellen und Fehler zu vermeiden.

Businessplan,Geschäftsplan,Tisch,Buch,Plan

© Rawpixel - shutterstock.com

Der Businessplan (Geschäftsplan) sollte sofort nach Ihrer Geschäftsidee der nächste Schritt sein. Denn ohne einen soliden Businessplan, steht Ihre Existenzgründung auf wackeligen Beinen und sieht weniger professionell aus. Meist gibt es kein Startkapital von der Bank, öffentliche Fördergelder sind nicht erreichbar, Investoren zögern und Zulieferer sehen Ihr Startup skeptisch.

Damit der Traum vom eigenen Unternehmen nicht gleich wieder platzt, steht also erst mal etwas Schreib- und Planungsarbeit an. Doch was kommt in den Businessplan eigentlich alles hinein? Wie gestaltet man einen Businessplan?

Tipp: Mit dem Lexware Businessplan durchstarten

Wir stellen Ihnen zwei Tools zur Businessplan-Erstellung als kostenlosen Download zur Verfügung, mit denen Sie einen guten Businessplan erstellen können.

Jetzt mehr erfahren

Lexware Software Packung
Software

Komplette Buchhaltung, Datenaustausch mit dem Steuerberater und effizienter Zahlungsverkehr.

Ist dies geschafft, sollten Sie gleich einen Schritt weiter denken. Damit Ihr Unternehmen früher oder später nicht im Büro- und Buchhaltungschaos versinkt, benötigen Sie eine ordentliche Software-Lösung, die zudem Ihre Finanzmittel nur geringfügig belastet.

Beispielsweise gibt es von Lexware die Bürolösung Büro easy und die Buchhaltungs-Software Buchhalter. Beide Programme nehmen Selbstständigen, Klein- und Mittelunternehmern eine Menge Arbeit ab. Das Plus an freier Arbeitszeit können Sie dann wieder gewinnbringend in die Entwicklung Ihres Unternehmens stecken. Übrigens: Lexware bietet mit Lexoffice auch eine noch günstigere Leihversion auf Monatsbasis an.

Mehr zum Thema