Professional Computing

Advanced IP-Scanner im Test

Mit dem Advanced IP-Scanner können Sie Geräte im Netzwerk finden und steuern. Wir haben die Software im Kurz-Test.

Advanced IP-Scanner

© Weka

Advanced IP-Scanner liefert einen schnellen Überblick über alle Geräte im Netzwerk.

Pro

  • Schnelle Übersicht
  • Vielfältige Verbindungs-Tools
  • Einfache Bedienung

Contra

Fazit

B&IT Testurteil: gut
85,0%

Seit Bring your own device immer mehr zum Thema wird und Mitarbeiter ihre persönlichen Smartphones oder Notebooks mit ins Büro bringen, kann kein Admin mehr jedes Gerät auswendig kennen. Advanced IP-Scanner durchsucht das ganze Netz oder nur einen bestimmten IP-Adressenbereich und zeigt alle aktiven Geräte mit IP- und MAC-Adresse an. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Geräte statische IP-Adressen verwenden oder per DHCP vergebene.

In großen oder unübersichtlichen Netzwerken legen Administratoren Favoriten an, um bestimmte PCs leicht zu finden. Zu Dokumentationszwecken exportieren sie die erfassten Daten im CSV- oder HTML-Format. Soweit die Geräte im Netzwerk dies unterstützen, kann das Programm direkt per Ping, Tracert, Telnet oder SSH Verbindung aufnehmen.

Zu Servern oder Netzwerkfestplatten lassen sich FTP-, HTTP- oder HTTPS-Verbindungen aufbauen. Weiterhin fährt der Admin Geräte herunter oder weckt sie per Wake-on-LAN auf. Advanced IP-Scanner unterstützt ferner Radmin, eine Fernsteuerungssoftware des gleichen Herstellers. Diese ermöglicht dem Admin auch Telnet-Verbindungen, Dateiübertragungen oder den Chat mit Benutzern. Das ist für den Fern-Support praktisch.

Einen kleinen Schönheitsfehler hat das Programm: Geräte, deren Netzwerkname es nicht erkennt, erscheinen in der Liste alle mit dem Namen des scannenden PCs, was nicht gerade zur Übersichtlichkeit beiträgt.

Fazit

Advanced IP-Scanner bietet eine schnelle Übersicht und einfache Verbindungsmöglichkeiten zu allen PCs im Netzwerk.

Mehr lesen

Heimnetz Profi-Tools
Windows-Tool

Welche Geräte sind aktuell mit welcher IP-Adresse im Heimnetz angemeldet? Diese Fragen beantwortet der Network Scanner in wenigen Sekunden.

Mehr zum Thema

Wir haben das Netzwerk-Tool Fing im Test. Das Programm ist kostenlos.
Netzwerküberwachung

Das Tool Fing zeigt Ihnen welche Dienste auf dem Netzwerk angeboten werden, welche Geräte da sind und noch viel mehr. Wir haben Fing im Test.
So streamen Sie das TV-Programm per NAS auf Ihr Mobilgerät
Tvheadend am NAS

Mit TVheadend können Sie Fernsehen etwa via DVB-T vom NAS auf Smartphones und Tablets streamen. In diesem Tutorial zeigen wir, wie das geht.
Home Cloud mit Laptop, Smartphone, Tablet und WD Festplatte.
WD My Cloud, MyFritz & Co.

Wir zeigen, wie Sie Cloud-Server im Heimnetzwerk einrichten. Wir erklären Western Digital My Cloud, AVM MyFritz und Synology Quickconnect.
Heimnetz Profi-Tools
Windows-Tool

Welche Geräte sind aktuell mit welcher IP-Adresse im Heimnetz angemeldet? Diese Fragen beantwortet der Network Scanner in wenigen Sekunden.
Wireshark Anleitung
Anleitung

Unsere Wireshark Anleitung für Einsteiger zeigt, wie Sie mit dem Packet Sniffer das eigene Netzwerk analysieren.