Windows-Tipps die Sie kennen sollten - Nostalgisch: Der Ausführen-Menübefehl steht Ihnen zur Verfügung.

Nostalgisch: Der Ausführen-Menübefehl steht Ihnen zur Verfügung.

Tipp 1: Nutzen Sie den Ausführen-Befehl

Unter Windows XP ist im Startmenü rechts unten der Ausführen-Menübefehl zu sehen, mit dem Sie den Ausführen-Dialog öffnen.

Seit Windows Vista bekommt man den Tipp, das Suchen-Feld links unten auch für Programmstarts zu verwenden.

In den meisten Fällen wird, wenn Windows das Programm nicht findet, einfach der eingegebene Name als Suchbegriff für einen Suchlauf verwendet.

Hier schafft unser Tipp Abhilfe:

Öffnen Sie das Kontextmenü zum Start-Button mit der rechten Maustaste. Öffnen Sie das Eigenschaftenfenster und klicken Sie hier im Register Startmenü den Anpassen-Button an. Es öffnet sich das Fenster Startmenü anpassen, in dem Sie ein Häkchen bei Befehl ausführen anbringen. Mit zweimal OK bestätigen Sie die Änderung. Der Menübefehl Ausführen befindet sich jetzt rechts unten und öffnet den bekannten Ausführen-Dialog.

Die beliebtesten Bildergalerien
Youtube-Gema-Sperre umgehen
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Beste WLAN-Router
Galerie
Top 5
WLAN-Router dienen als Zentrale des WLAN. Wir zeigen Ihnen die fünf Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!