Microsoft

Windows 10: Neustart nach Windows Update verhindern - Nutzungszeit

Windows 10 will nach einem Windows Update in den meisten Fällen einen Neustart. Wir zeigen, wie Sie das verhindern können.

Nutzungszeit

Klicken Sie auf "Update und Sicherheit" und dann auf "Nutzungszeit ändern". Hier können Sie einen maximal zwölf Stunden langen Zeitraum einstellen, in dem Sie Ihren PC üblicherweise nutzen. In dieser Zeit wird dann künftig kein Neustart mehr erfolgen. Allerdings muss der PC außerhalb der Nutzungszeit eingeschaltet sein, damit der automatische Neustart auch erfolgen kann.

Die beliebtesten Bildergalerien
Youtube-Gema-Sperre umgehen
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Beste WLAN-Router
Galerie
Top 5
Wechsel an der Spitze der Bestenliste: Wir zeigen in der Top-5-Galerie, welche Router im Test am besten abgeschnitten haben.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!