Klassisches Design

Windows 10 mit Windows 7 Oberfläche - Schritt 3

Windows 10 enthält eine ganze Reihe von Verbesserungen, darunter kürzere Startzeiten, die Sprachassistentin Cortana und Xbox Game Streaming. Sogar ein Startmenü ist dabei, das diesen Namen verdient. Umsteiger von Windows 7 müssen sich trotzdem an viele Änderungen gewöhnen. Damit Ihnen das leichter fällt, zeigen wir Ihnen, wie Sie die Oberfläche von Windows 10 so verändern, dass sie der von Windows 7 stark ähnelt. So vereinen Sie die technischen Vorteile von Windows 10 mit dem gewohnten Aussehen Ihres Desktops.

Schritt 3

Beim ersten Klick auf den Startmenü-Knopf öffnet Classic Shell automatisch seine Einstellungen. Später kehren Sie hierhin zurück, indem Sie den Startmenü-Knopf mit der rechten Maustaste anklicken.

Markieren Sie die Option "Alle Einstellungen zeigen". Navigieren Sie zur Registerkarte "Startmenü Design" und wählen Sie den Windows-7-Stil ganz rechts.

Die beliebtesten Bildergalerien
Youtube-Gema-Sperre umgehen
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Beste WLAN-Router
Galerie
Top 5
Wechsel an der Spitze der Bestenliste: Wir zeigen in der Top-5-Galerie, welche Router im Test am besten abgeschnitten haben.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!