Apps, Updates & Co.

Windows 10: Defender-Benachrichtigung und andere nervige Alerts deaktivieren - Neuen Namen eintragen

Nach Updates nervt Windows 10 mit Defender-Benachrichtungen und anderen Alerts. Wir zeigen, wie Sie die Popups im Action Center deaktivieren können.

Neuen Namen eintragen

Markieren Sie den "Explorer"-Ordner. Klicken Sie dann in der rechten Fensterhälfte mit der rechten Maustaste auf die freie, weiße Fläche. Im Kontextmenü gehen Sie auf "Neu \ DWORD-Wert (32Bit)" und geben dem neuen Eintrag den Namen "NoNewAppAlert".

Die beliebtesten Bildergalerien
Youtube-Gema-Sperre umgehen
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Beste WLAN-Router
Galerie
Top 5
Wechsel an der Spitze der Bestenliste: Wir zeigen in der Top-5-Galerie, welche Router im Test am besten abgeschnitten haben.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!