PC absichern in 5 Minuten - Ein grünes Häkchen im Windows-Update symbolisiert, dass mit dem Betriebssystem alles in bester Ordnung ist.

Ein grünes Häkchen im Windows-Update symbolisiert, dass mit dem Betriebssystem alles in bester Ordnung ist.

1. Windows-Update

Dass Windows nicht mehr so im Zentrum von Angriffen steht, liegt an der erfolgreichen Einführung des automatischen Windows-Updates mit dem Service Pack 2 von XP im Jahr 2004. Bei den meisten Anwendern ist dieses automatische Update so eingestellt, dass die Nutzer nichts davon merken, wenn die Sicherheit des Systems verbessert wird.

Dennoch sollte jedermann prüfen, dass die Automatik wirklich aktiviert ist, denn das ist und bleibt einer der zentralen Punkte für die gesamte Sicherheit: das Betriebssystem.

Öffnen Sie Windows Update über das Suchfeld im Startmenü. Nun sehen Sie bereits ein Logo, das über die Ampelfarben signalisiert, wie der Status von Update und System ist. Rot bedeutet, dass es Probleme mit dem automatischen Update gibt. Gelb weist darauf hin, dass Updates anstehen, aber noch nicht installiert sind. Grün bedeutet schließlich, dass alles auf dem neuesten Stand ist.

Über Einstellungen ändern hat der Anwender die Möglichkeit, Windows-Update anzupassen, wobei zwei Grundeinstellungen infrage kommen: Updates automatisch installieren oder Nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum Herunterladen und Installieren manuell festlegen. Bei der kompletten Automatik merkt der Anwender nichts mehr von der Verbesserung seiner Sicherheit.

Er kann aber die Uhrzeit festlegen, zu der die Installationen geschehen sollen. Die Halbautomatik ist die Wahl für erfahrene User, die die Kontrolle nicht komplett abgeben wollen, aber das ist nur dann sicher, wenn man kritische Updates auch ausführt.

Im Einstellungsmenü gibt es weitere Möglichkeiten, zum Beispiel Update für Microsoft-Produkte beim Ausführen von Windows Update bereitstellen. Dann finden sich auch Neuerungen für Office und andere Software im Windows Update. Auch diese können Sicherheitslücken aufweisen.

Die beliebtesten Bildergalerien
Youtube-Gema-Sperre umgehen
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Beste WLAN-Router
Galerie
Top 5
WLAN-Router dienen als Zentrale des WLAN. Wir zeigen Ihnen die fünf Geräte, die im Test am besten abgeschnitten haben.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!