Einsteiger-Tipps

Neues Notebook einrichten - so geht's - 4. Schritt: Normales Benutzerkonto nutzen

Auspacken, anschalten, einrichten: Wir zeigen Ihnen auf den folgenden Seiten die ersten, grundlegenden Schritte mit Ihrem neuen Notebook.

4. Schritt: Normales Benutzerkonto nutzen

Sie könnten die Erstellung eines Microsoft-Kontos auch überspringen und sich mit einem normalen Konto am Notebook anmelden. Geben Sie einen Benutzernamen und ein Passwort ein. Das müssen Sie noch einmal bestätigen. Denken Sie daran, ein sicheres Passwort auszuwählen: Nehmen Sie nicht einen leicht zu erratenden Begriff wie "12345", "Passwort123" oder den Vornamen Ihrer Tochter. Besser ist es, sich einen leicht zu merkenden Satz auszudenken, zum Beispiel: "Oma hat gestern 7 Kartoffeln gekocht". Dann nehmen Sie die Anfangsbuchstaben und ergänzen noch ein Sonderzeichen, also "Ohg7Kg*". Fertig ist Ihr sicheres Passwort. Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort dürfen Sie nicht vergessen, Sie müssen es bei jedem Notebook-Start zur Anmeldung eingeben. Außerdem müssen Sie einen Kennworthinweis eingeben, damit Ihnen Ihr Passwort wieder einfällt, falls Sie es vergessen haben.

Die beliebtesten Bildergalerien
Youtube-Gema-Sperre umgehen
Galerie
Videos freischalten
Solange YouTube und die GEMA sich streiten, schauen deutsche Musikfreunde in die Röhre. Mit den Tipps in der Galerie lässt sich die YouTube-Sperre…
Beste WLAN-Router
Galerie
Top 5
Wechsel an der Spitze der Bestenliste: Wir zeigen in der Top-5-Galerie, welche Router im Test am besten abgeschnitten haben.
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Galerie
God Mode, Virtual Desktops , Startmenü & Co.
Wir verraten 20 Tipps und Tricks für Windows 10: Damit haben Sie das neue Microsoft-Betriebssystem zum Release direkt im Griff.
Weitere Bildergalerien entdecken
Einen chronologischen Überblick über alle bisherigen Bildergalerien finden Sie in unserem Archiv-Bereich. Entdecken Sie unsere faszinierende Bilder!