Galerie

Die Kinostarts der Woche - Russendisko

Daniel Radcliffe, Matthias Schweighöfer, Juliette Binoche und das Sams: Sie alle beehren uns in dieser Woche mit neuen Filmen im Kino. Gleich zwei Filme haben sich außerdem das Attribut "Meisterwerk" verdient, einer ist dagegen glatte Zeitverschwendung. Welche das sind, erfahren Sie in unserer Galerie.

Russendisko

In "Russendisko" siedeln drei Freunde aus Russland ins gerade wiedervereinte Berlin über, wo sie neue Karrieren und Liebschaften starten. Basierend auf den Kurzgeschichten von Wladimir Kaminer wagte sich Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg an seine erste Regiearbeit. Er zeichnet in seinem Film ein Märchenland, in dem durchweg gelacht wird und Probleme nicht existieren.