Bestenliste - Stativ-Sets

1
image.jpg
Testbericht

Massiv und schwer - das ist der erste Eindruck des Dreibeiners Pro 780DX mit SH-807e von Slik. Das mit 340 Euro mit Abstand teuerste Stativset im…
2
image.jpg
Testbericht

Carbonstative sind zwar derzeit in Mode, aber dennoch deutlich teurer als Alumodelle.
3
image.jpg
Testbericht

Das Stativ-Kopf-Set aus dem Hause Bilora besteht aus dem Perfect- Pro-Carbon-C283-Stativ und dem Kugelkopf Perfect Pro 2258.
4
image.jpg
Testbericht

Beim 755CX3-M8Q5 setzt Manfrotto auf einen herkömmlichen Karbon-Dreibeiner, kombiniert mit einem Dreiwegeneiger.
5
image.jpg
Testbericht

Das Stativset von Calumet ist mit Mittelverstrebung sowie fluidgedämpftem Videoneiger in einer Halbschale als Videostativ konzipiert, aber auch für…
6
image.jpg
Testbericht

Als einziges Set im Testfeld verzichtet das Omega Premium 3 von Hama auf die für Video nötige Fluid-Dämpfung.
7
8
image.jpg
Testbericht

Das Hama-Set liefert mit dem Omega Carbon II ein Carbon-Stativ mit Kugelkopf.
9
image.jpg
Testbericht

Cullmann Magnesit 525 mit CB7 Das Magnesit 525 von Cullmann ist solide verarbeitet und reiht sich mit 140 Euro im mittleren Preissegment ein. Mit 2,3…
10
image.jpg
Testbericht

Das Top-Modell der Blue Mag Line von Bilora kostet nur 80 Euro. Für dieses Geld erhält der Käufer ein mit 2,4 kg Gewicht nicht gerade leichtes…
11
image.jpg
Testbericht

Preis und Gewicht stimmen beim Alu-Stativset Giottos MTL9251B mit Dreiwegeneiger MH5011. Dank guter Ausstattungsmerkmale ist das Set ein attraktiver…
12
image.jpg
Testbericht

Das günstigste Stativ im Testfeld kommt von Walimex. Das kompakte FW-531 kostet gerade einmal 70 Euro und ist damit auch für Wenigfotografierer…